Menü

Comments

Regatta Comer See

Freitag 29.4./Samstag 30.4.
Wir sind dem guten Beispiel von Carsten gefolgt und nach einem lustigen Spaghettiessen im Busvorzelt mit Stefan, Uta, Wolfgang und Carsten um 22h (!) ins Bett gegangen. Freitagabend war regnerisch und kühl. Der Regen hat nachts nachgelassen und wir konnten unsere frischen Plunderteilchen wieder draussen frühstücken.

10h Steuermann Besprechung, kurz nach 12h Start bei bedecktem Himmel und leichtem Wind. Nach und nach kam die Sonne zum Vorschein und die Thermik konnte sich durchsetzen. Der dritte Lauf war dann mit guten 3 bft entsprechend spannend. Die Entscheidung der richtigen Seite hat das Feld immer wieder neu gewürfelt. Einige enge Manöver haben die Gemüter noch ein wenig hochkochen lassen. Aber alles wird gut!
Jetzt noch eine Dusche und um 20h Abendessen im Club.
Susanne und Uli

Eine Reaktion zu “Regatta Comer See”

  1. Carsten

    Update von Sonntag früh um 8:30: der Himmel ist strahlend blau, wolkenlos. Das könnte super Thermik geben…Wir packen alle schon ein wenig ein, und werden nach den Wettfahrten gemeinsam mit gepackten Trailerkisten Italien verlassen. Mal sehen wie ich das mit den Ergebnissen hinbekomme – entschieden ist da noch nichts….

Einen Kommentar schreiben