Menü

Comments

Comer See

Moin Moin,

nach 800 Kilometern bin ich jezt in der Nähe von München gelandet, habe ein paar Bier mit Bernd B. aus G. getrunken und werden morgen die restlichen 498 Kilometern zum Comer See in Angriff nehmen. Und das alles nur um mit ein paar anderen Verrückten ein paar Kreise um irgendwelche Tonne zu drehen und sich von Vater und Sohn Moser anzuhören, dass das auch alles etwas geschmeidiger und schneller gehen kann.
Aber wir machen es freiwillig und haben auch noch Spaß daran.

Bis dann

Michael vom Team Hamburg

Keine Reaktion zu “Comer See”

  1. Carsten

    Ja dann wünsche ich noch gute Fahrt und viel Spass sowie Erfolg beim Training. Gruß an alle im Trainingslager.

  2. Gregor

    ….nachdem die angerissene Maststütze an unserem Trailer geschweisst ist, muss ich die Jungs nur noch ans Packen bringen. Wir werden morgen in aller Frühe losfahren. Ein kurzes Meteo nach eurer Ankunft wäre schön.

  3. Team Hamburg

    Moin Moin

    Habe die 400 KM auch noch geschafft – als Belohnung wartete Daueregen auf mich. Aber ein kühles Bier bei Sannbergers im Bus und leckere Nudeln beim Italiener trösten. Morgen wird aufgebaut, Hasi wird eingeflogen und dann gehts los. Weiteres Morgen

    Michael für Team Hamburg

  4. Team Hamburg

    Moin Moin,

    das Training nimmt einen dramatische Wendung: der Schokopudding ist aus dem Pool entführt worden!!! Und Rene T. aus W. ist der Hauptverdächtige. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Domaso/Italien entgegen.

    Michael für Team Hamburg

  5. Team Hamburg

    Moin Moin,
    nachdem sich der Schokopudding wieder angefunden hat, bauen wir unsere Boote ab und fahren weiter an den Brombachsee. Also bis zum Wochenende.

    Michael für Team Hamburg

Einen Kommentar schreiben